30.06.2020 | Auch aus dem zweiten Spiel ging die U15 als Sieger hervor. Beim FV Helmstadt siegte die Elf von Pasquale Sacra mit 3:0. Erneut war Leon Meder der Matchwinner der Partie und brachte die FVGS mit zwei Treffern in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße. Die U9 der FVGS traf in Karlburg auf Gegner, die noch etwas Zeit braucht. Entsprechend überlegen waren die Kids von Thomas Gröner und Günter Bald. Die 2. Mannschaft gewann mit 14:0 und überzeugte vor allem spielerisch und diszipliniertem Positionsspiel. Auch die 1. Mannschaft feierte beim 13:1 einen Kantersieg. Vor allem die beiden FV-Stürmer überzeugten und erzielten bei Einzelaktionen viele Tore. Spielerisch kann die Mannschaft sich aber noch verbessern.