Spieltermine

Sa, 02.06.18 16:00 Uhr - 17:35 Uhr
20. ST / U17: DJK SV Riedenheim (A)
Sa, 09.06.18 11:00 Uhr - 12:15 Uhr
19. ST / U13: JFG Würzburg-Nord (H)
Sa, 09.06.18 13:00 Uhr - 14:25 Uhr
19. ST / U15(2): TSV Karlburg II (A)
Sa, 09.06.18 14:30 Uhr - 15:55 Uhr
19. ST / U15(1): TSV Karlburg (A)
Sa, 09.06.18 16:00 Uhr - 17:35 Uhr
21. ST / U17: FC Zell (H)
Do, 14.06.18 18:30 Uhr - 19:55 Uhr
18. ST / U15(1): FG Marktbreit-Martins. (H)

Kreisliga Würzburg - 1. Spieltag

FVGS gewinnt auch ihr zweites Spiel

Glücklicher Sieg trotz unkonzentrierter Leistung

Im zweiten Saisonspiel war die  U15 zu Gast bei der JFG Würzburg Süd-West in Hettstadt. Die Elf war in diesem Spiel zu Beginn nicht richtig bei der Sache, so dass man bereits nach elf Minuten mit 0:2 in Rückstand geriet. Anschließend bekam die Fella-Elf das Spiel etwas besser in den Griff und konnte die spielerische Überlegenheit doch noch in einen Sieg umsetzen.

Schneller Rückstand für die FVGS

Im Gegensatz zum Auftaktsieg ging die U15 in diesem Spiel sehr unkonzentriert zu Werke. Das Aufbauspiel der FV wirkte sehr fahrig. Die Folge war der schnelle 0:2-Rückstand. Die JFG bestrafte die Fehler sofort. Zudem ließ man seine eigenen Chancen aus. Ein Elfmeter konnte nicht verwandelt werden. Wenig später holte sich Frederic Lippert eine Zeitstrafe ab und dezimierte somit sein Team.

Gegen Mitte der ersten Halbzeit fanden die Gäste zurück ins Spiel und Neuzugang Damian Blam konnte nach einem Eckball den Anschlusstreffer köpfen. Zur Pause konnte man aber dennoch überhaupt nicht mit dem Spiel zufrieden sein. Es musste eine Leistungssteigerung her.

Steigerung nach der Pause bringt Sieg

Diese Steigerung sollte auch gelingen. Man ging im zweiten Abschnitt deutlich entschlossener zu Werke und konnte so Dominanz ausstrahlen. Trainersohn Marius Fella erzielte per Freistoß den Ausgleich.

Obwohl das Spiel verbessert war, ließ man immer wieder Chancen der JFG zu. Bei einem Lattentreffer hatte man gar Glück, dass man nicht erneut in Rückstand geriet. Nach einer schönen Kombination gelang Max Jurkin dann der Führungstreffer. Dann legte Jurkin auch noch den vierten Treffer auf, den Leonit Mehana erzielte. Damit war das Spiel entschieden.

Trotz einer keineswegs perfekten Leistung konnte die U15 der FVGS einen weiteren Dreier einfahren. Dennoch musste man wieder eine bessere Leistung zeigen, will man seinen Lauf fortsetzen.

Startaufstellung

  FVGS
1 Veit Kimmel
4 Felix Hegel
5 Leonit Mehana
6 Marius Fella
9 Damian Blam
10 Adrian Gashi
11 Bujar Rulani
12 Max Jurkin
13 Frederic Lippert
14 Philipp Schäfer
16 Nikita Schmunk

 Auswechselbank

  FVGS
3 Moritz Holmer
15 Marcel Mikaszek

Wechsel

  FVGS
   
36. Moritz Holmer für Leonit Mehana
36. Marcel Mikaszek für Frederic Lippert

Tore

  Tore  
1:0 Max Martin 5.
2:0 Jasper Behre 11.
2:1 Damian Blam 23.
2:2 Marius Fella 47.
2:3 Max Jurkin 63.
2:4 Leonit Mehana (V: Max Jurkin) 68.

Gelbe Karten

FVGS  
Damian Blam 67.

Zeitstrafen

FVGS  
Frederic Lippert 21.

 

"VIELE SCHAFFEN MEHR" - Jetzt Unterstützen!

Der SVS möchte 2 Spieler- und Betreuerkabinen direkt am Spielfeldrand beschaffen. Ziel ist es, an unserem Sportgelände in Seifriedsburg für unsere über 50 aktiven Herrenspieler und 160 Jugendspieler/innen eine attraktivere und aktuellere Rahmenbedingung bei Wind und Wetter zu schaffen. Um dies zu realisieren, starten wir das Crowdfunding Programm - „VIELE SCHAFFEN MEHR“ gemeinsam mit der Raiffeisenbank Main-Spessart eG.

https://raiba-msp.viele-schaffen-mehr.de/spieler-und-betreuerkabine-svs?

FV Aktuell

Das zwölfte Heft der Saison ist da !!!

Kreisliga-Tabelle

    Sp. Diff. Pkt.
 1.  Hettstadt 27 51 70
 2.  Retzbach 27 86 65
3.  Maidbronn 27 32 54
4.  FVGS 27 28 43
5.  Lohr 26 14 43
6.  Helmstadt 27 16 42
 7.  Karlburg 2 27 -9 39
 8.  Birkenfeld 27 5 38
 9.  Steinfeld 27 -12 38
10.  Altfeld 27 -21 32
11.  Esselbach 27 -16 28
12.  Retzstadt 27 -40 23
13.  M'heidenfeld 27 -49 20
14.  Erlenbach 27 -35 20
15.  Partenstein 27 -50 16

 

FV-Torschützen

    Tore
1.  Artur Jurkin
18
   Tim Strohmenger
18
3.  Markus Mjalov
16
4.  Jens Rosenkranz
3
   Jan Vogt
3
   Timo Weickert
3
7.  Lukas Lutz
2
   Christian Stich 2
8.  Florian Buki
1
   Jens Fromm 1
   Sebastian Kleespies
1
   Philip Legedza
1