10.02.2020 | Unsere Erste absolvierte am Sonntag in Frammersbach auf Kunstrasen ihr erstes Spiel in der Vorbereitung auf die Restrunde 2019/2020. Von Beginn an zeigte sie da Schwächen im Defensivverhalten, die es dem schnell und präzise kombinierenden Achten der Kreisliga Aschaffenburg ermöglichten, bis zur 35. Min. 5 Tore zu erzielen. Ab da kamen die Unsrigen auch ins Spiel, schafften noch vor der Pause (38. Min.) durch Konrad Scholz das 1:5. Nach Wiederanpfiff steigerte man sich, der mit etlichen Routiniers spielende Gegner ließ nach, kam deutlich seltener ins Kombinationsspiel als vor der Pause. Folgerichtig erzielte unsere Erste durch Christian Stich per Foulelfmeter und 2x Sturmführer Tim Strohmenger zwischen der 50. und 75. Min. drei weitere Tore. Trotz der Aufholjagd in Abschnitt zwei machte die Partie jedoch deutlich, dass der weiterhin nicht spielfähige Spielertrainer Jens Fromm noch viel Arbeit vor sich hat, um die Mannschaft bis zum ersten Spiel der Restrunde am 08.03.2020 in Karstadt auf das Niveau der Vorrunde zu bringen.