Spieltermine

Keine Termine

Vorbereitungsspiel

Entscheidung in der Schlussphase

Markus Mjalov beendet Vorbereitung mit 17 Toren

Im 7. Testspiel landete die FVGS den 6. Erfolg. Der 5:2-Sieg in Homburg war aber hart umkämpft und wurde erst in der Schlussphase der Partie klar gemacht. Matchwinner war einmal mehr Markus Mjalov mit drei Toren. Aber schon wieder musste die Legedza-Elf zwei Gegentore hinnehmen.

FVGS muss Rückstand verdauen

Erstmals musste die FV einige Ausfälle verkraften. Da Keeper Florian Herbert nicht spielen konnte, stand Christian Stich im Tor. Im zentralen Mittelfeld fehlte mit Jens Rosenkranz der Spielgestalter und auf dem Flügel konnte Artur Jurkin nicht auflaufen. Das Fehlen dieser Leistungsträger merkte man der FVGS von Beginn an an. Es stimmte so gut wie gar nichts im Spiel des Kreisligisten.

So ließ man es vor allem an der nötigen Genauigkeit im Passpiel vermissen. Dies führte zu schnellen Ballverlusten und Unruhe im eigenen Spiel. Zudem mangelte es erheblich an der Laufbereitschaft und der Zweikampfführung. Da aus dem Mittelfeld nur wenige Impulse kamen, mussten sich Tim Strohmenger und Markus Mjalov die Bälle häufig im Mittelfeld holen. In der Folge fehlte der Punch vor dem Tor.

Die nachlässige Spielweise bestrafte Alexander Dengel nach knapp einer halben Stunde mit der verdienten Führung für die Gastgeber. Dabei stand die Defensive der FVGS Pate. Doch auch nach dem Rückstand war das Spiel der FV viel zu langsam, so dass man den TSV kaum einmal in Verlegenheit brachte. Im gesamten Spiel konnte man so nur ca. sechs Chancen kreieren. Dennoch gelang Tim Strohmenger relativ zeitig der Ausgleich.

Konrad Scholz feiert Torpremiere

Auch nach dem Wechsel änderte sich nichts am nur schwachen Spiel der FVGS. Auch die Wechsel zur Halbzeit verliehen dem Spiel des Favoriten nur wenig Struktur. Auch nach der Führung durch Mjalov agierte die FV nachlässig und kassierte verdient den Ausgleich nach 70 Minuten.

Die Endphase gehörte dann endlich den Gästen, denn nur in den letzten zehn Minuten ließ man Ball und Gegner laufen und konnte so sein gewohntes Offensivspiel aufziehen. Markus Mjalov und Konrad Scholz schossen den Sieg heraus, der viel zu hoch ausgefallen war. Im Gegenteil: Homburg hätte sich den Sieg an ihrem Weinfestwochenende verdient gehabt. Die individuelle Klasse der Offensivkräfte gab am Ende den Ausschlag.

Vielleicht war das schlechteste der sieben Vorbereitungsspiel eines mit heilsamer Wirkung. Denn lässt die junge Mannschaft nur ein wenig nach und kommt nicht nahe an die 100% heran, wird es schon schwierig, den Gegner zu dominieren. Das Fehlen einiger Stammkräfte und wichtiger Grundtugenden hat auf jeden Fall gezeigt, dass die tollen Ergebnisse der Vorbereitung nicht darüber hinweg täuschen dürfen, dass die FVGS noch lange kein Spitzenteam ist.

Startaufstellung

  TSV Homburg
  FVGS
1 Simon Weierich 1 Christian Stich
2 Jan Väth 2 Jan Vogt
3 Lukas Wiesmann 3 Tobias Müller
4 Florian Dinkel 4 Jascha Zügner (C)
5 Alexander Keutel 5 Johannes Scholz
6 Robin Baumann 7 Sebastian Kleespies
7 Nico Kaufmann 8 Edgard Sack
8 Florian Müller 10 Markus Mjalov
9 Alexander Dengel 11 Tim Strohmenger
10 Florian Vogel (C) 13 Julian Ködel
11 Felix Huller 14 Tobias Haupt

 Auswechselbank

  TSV Homburg
  FVGS
12 Sasha Scheurich 6 Florian Buki
13 Leon Weyerich 9 Konrad Scholz
14 Sebastian Berberich 12 Lukas Ditterich
15 Philipp Rappel    

Wechsel

  FVGS
   
40. Sasha Scheurich für Nico Kaufmann
46. Leon Weyerich für Felix Huller
65. Sebastian Berberich für Florian Dinkel
  FVGS
   
46. Florian Buki für Julian Ködel
46. Lukas Ditterich für Johannes Scholz
70. Konrad Scholz für Jan Vogt

Tore

  Tore   Vorarbeit
1:0 Alexander Dengel 28. ?
1:1 Tim Strohmenger 36. (Markus Mjalov)
1:2 Markus Mjalov 51. (Lukas Ditterich)
2:2 Sasha Scheurich 70. ?
2:3 Markus Mjalov 76. (Tim Strohmenger)
2:4 Markus Mjalov 80. (Tim Strohmenger)
2:5 Konrad Scholz 83. -

Gelbe Karten

  FVGS   Gäste
23. Jan Väth 5. Jascha Zügner
    29. Johannes Scholz
    89. Tim Strohmenger

 

Spielort: Homburg

Schiedsrichter: Rene Neupert (SV Birkenfeld)

Zuschauer: ?

FV Aktuell

Das siebte Heft der Saison ist da !!!

Kreisliga-Tabelle

    Sp. Diff. Pkt.
 1.  Hettstadt 15 33 45
 2.  Retzbach 15 61 40
3.  Maidbronn 13 26 35
4.  FVGS 15 13 23
5.  Helmstadt 15 11 23
6.  Karlburg II 15 -7 22
 7.  Esselbach 15 2 20
 8.  Lohr 15 2 20
 9.  Altfeld 15 -13 19
10.  Birkenfeld 15 -7 18
11.  Steinfeld 16 -15 17
12.  Retzstadt 16 -30 13
13.  Erlenbach 14 -17 12
14.  M'heidenfeld 15 -26 9
15.  Partenstein 13 -33 3

 

FV-Torschützen

    Tore
1.  Artur Jurkin
9
   Markus Mjalov
9
3.  Tim Strohmenger
7
4.  Jens Rosenkranz
3
   Jan Vogt
3
6.  Lukas Lutz
2
   Timo Weickert
2
8.  Florian Buki
1
   Sebastian Kleespies
1
   Christian Stich
1