Spieltermine

So, 18.02.18 14:00 Uhr - 15:45 Uhr
FVGS II - FSV Esselbach-Steinmark II
Fr, 23.02.18
Kirsch-Umwelt-Cup 2018
Sa, 24.02.18
Kirsch-Umwelt-Cup 2018
So, 25.02.18
Kirsch-Umwelt-Cup 2018
So, 25.02.18 15:00 Uhr - 16:45 Uhr
DJK Rieden/Essleben - FVGS
Sa, 03.03.18 12:00 Uhr - 13:45 Uhr
13. ST / U19: SB DJK Würzburg (H)

A-Klasse 5 Würzburg - 12. Spieltag

Vom Schiri verschaukelt

Philipp Malin gleicht zweimal aus - Schiri mit zweifelhaften Entscheidungen

Zwischen Frust und Freude bewegten sich die Gemüter der Zweiten. Philipp Malin konnte einen zweimaligen Rückstand mit schönen Toren ausgleichen. Doch man fühlte sich vom Schiri verschaukelt, der einen unberechtigen Elfmeter für die Heimelf gab, der FV einen Handelfmeter verweigerte und ein regelkonformes Tor abpfiff, als der Steinfelder Torwart seinen eigenen Mitspieler abräumte und die FV den Ball ins leere Tor schob.

Stich-Klops führt zum Rückstand

Auf dem kleinen Platz in Hausen entwickelte sich ein recht zerfahrenes Spiel. Die FV hatte zwar die Spielkontrolle, spielte aber oft zu ungenau bzw. zu schnell in die Spitze. Zudem leistete man sich den einen oder anderen Bock im Spielaufbau.

Nach einer halben Stunde wurde ein solcher bestraft. Tobias Stich rutschte ein Befreiungsschlag ab und fiel Marcel Möhler vor die Füße. Keiner der Verteidiger reagierte, so dass Möhler freie Bahn hatte und mit einem herrlichen Schuss in Richtung rechter Winkel zur Führung traf. Auch in der Folge tat sich die FVGS schwer. Die wenigen Chancen, die sich ergaben wurde zu ungenau zu Ende gespielt. Also musste ein Standard herhalten. Philipp Malin schnappte sich den Ball und schlenzte ihn mit Schmackes in die Torwartecke zum mehr als verdienten Ausgleich.

Schiri mit unglaublichen Entscheidungen

Auch im zweiten Abschnitt enderte sich das Bild kaum. Die FV war feldüberlegen, spielte jedoch zu ungenau in die Spitze. Für Johannes Scholz kam Tizian Herbert in die Partie und sollte für neue Geschwindigkeit sorgen. Der entscheidende Mann der zweiten Halbzeit war aber der Unparteiische, der gleich drei krasse Fehlentscheidungen traf.

Erst verweigerte er der FV einen klaren Handelfmeter, dann sprach er der Heimelf einen Foulelfmeter zu, wobei Martin Koberstein klar den Ball spielte. Zur Krönung versagte er einem FV-Tor die Anerkennung, als Der Heimkeeper mit seinem eigenen Verteidiger zusammenstieß und ein FVler in der Folge den Ball ins leere Tor schob. Ein Vergehen der Wendel-Elf war beim besten Willen nicht zu erkennen.

So musste man am Ende froh sein, dass man noch das Unentschieden rettete. Wieder war es Philipp Malin, der den Ausgleich besorgte. Er tankte sich stark durch die Abwehr der Heimelf und versenkte dem Ball zum 2:2 im Tor. Das war auch gleichzeitig der Endstand.

Am Ende wusste man nicht ob man sich auf Grund der Ereignisse über das 2:2 ärgern oder auf Grund des späten Ausgleichs freuen sollte.

Startaufstellung

  FV Steinfeld/H. II
  FVGS II
1 Markus Rose 1 Tobias Stich
2 Uwe Ebert 2 Thorsten Nick
3 Markus Egert (C) 3 Julian Ködel
4 Maik Seufert 4 Max Rubenbauer
5 Benjamin Scheiner 5 Marc Fella
6 Stephan Kraus 6 Stefan Kress
7 Lukas Höfling 7 Martin Koberstein
8 Jonas Huther 8 Philipp Malin
9 Mergim Aydylaj 9 Steffen Schwab (C)
10 Tobias Lang 10 Tobias Haupt
11 Marcel Möhler 11 Johannes Scholz

 Auswechselbank

  FV Steinfeld/H. II
  FVGS II
12 Martin Kess 12 David Lippert
13 Jochen Schmitt 13 Tizian Herbert
14 Sven Seufert 14 Konrad Scholz

Wechsel

  FV Steinfeld/H. II
   
30. Sven Seufert für Tobias Lang
46. Martin Kess für Jonas Huther
46. Jochen Schmitt für Mergim Aydylaj
  FVGS II
   
46. Tizian Herbert für Johannes Scholz
64. David Lippert für Martin Koberstein
77. Konrad Scholz für Steffen Schwab

Tore

  Tore   Vorarbeit
1:0 Marcel Möhler 31. -
1:1 Philipp Malin 41. -
2:1 Marcel Möhler (FE) 73. ?
2:2 Philipp Malin 85. ?

Gelbe Karten

  FV Steinfeld/H. II
  FVGS II
51. Uwe Ebert 72. Martin Koberstein
59. Stephan Kraus 83. Julian Köde
76. Benjamin Scheiner 90. Konrad Scholz
82. Martin Kess    

Spielort: Hausen

Schiedsrichter: Daniel Geistl

Zuschauer: 40

Kirsch-Cup 2018

FV Aktuell

Das siebte Heft der Saison ist da !!!

Kreisliga-Tabelle

    Sp. Diff. Pkt.
 1.  Hettstadt 15 33 45
 2.  Retzbach 15 61 40
3.  Maidbronn 13 26 35
4.  FVGS 15 13 23
5.  Helmstadt 15 11 23
6.  Karlburg II 15 -7 22
 7.  Esselbach 15 2 20
 8.  Lohr 15 2 20
 9.  Altfeld 15 -13 19
10.  Birkenfeld 15 -7 18
11.  Steinfeld 16 -15 17
12.  Retzstadt 16 -30 13
13.  Erlenbach 14 -17 12
14.  M'heidenfeld 15 -26 9
15.  Partenstein 13 -33 3

 

FV-Torschützen

    Tore
1.  Artur Jurkin
9
   Markus Mjalov
9
3.  Tim Strohmenger
7
4.  Jens Rosenkranz
3
   Jan Vogt
3
6.  Lukas Lutz
2
   Timo Weickert
2
8.  Florian Buki
1
   Sebastian Kleespies
1
   Christian Stich
1