Spieltermine

Fr, 27.04.18 18:15 Uhr - 20:00 Uhr
16. ST / KL: TSV Lohr (H)
Sa, 28.04.18 11:00 Uhr - 12:15 Uhr
16. ST / U13: SV Veitshöchheim (H)
Sa, 28.04.18 13:00 Uhr - 14:25 Uhr
16. ST / U15(2): JFG Fränkische Platte (H)
Sa, 28.04.18 14:00 Uhr - 15:45 Uhr
20. ST / U19: TSV Erlabrunn (H)
Sa, 28.04.18 14:30 Uhr - 15:55 Uhr
16. ST / U15(1): SV Kürnach (H)
Sa, 28.04.18 16:00 Uhr - 17:35 Uhr
17. ST / U17: FC Germ. Ruppertshütten (H)

Gruppe Wü/MSP - 4. Spieltag

Sieg mit Hängen und Würgen

FVGS siegt mit Glück und Schiri-Unterstützung

Bei lausigem Herbstwetter siegte die Gröner-Elf in Stetten ziemlich glücklich. Dreimal konnte die Elf in Führung gehen, stellte sich danach aber nicht sonderlich geschickt an, so dass Stetten zweimal ausgleichen konnte. Ein zweifelhafter Handelfmeter brachte dann die Entscheidung für die Gäste.

Gegen einen guten Gegner kam die FVGS nur schleppend in die Partie. Offensichtlich war dem Gastgeber aber die Schnelligkeit von Shadi Al-Khasan noch nicht bekannt. So wurden die Hausherren bereits in der zweiten Minuten überrumpelt, als Al-Khasan steil geschickt wurde, den Ball fast vertändelte, dann aber doch noch einschoss.

Die Führung aber tat den Gästen irgendwie nicht gut, denn man verlor schnell den Faden, weil man zu schlampige Pässe spielte und im zentralen Mittelfeld zu körperlos agierte. So gewann die von Andreas Gerhard gecoachte Stettener Elf Oberwasser und kam völlig verdient zum Ausgleich. Schon zuvor konnte die FVGS zahlreiche Sololäufe des Gegners nicht stoppen. In der 14. Minuten führte ein solcher Lauf zum 1:1.

In der Folge bekleckerten sich beide Teams nicht mit Ruhm. Stetten war aber besser in der Partie. Einige Situationen überstand Gemünden/Seifriedsburg mit Glück, auch weil Stetten einige Angriffe schlampig zu Ende spielte. Diese Fehlverhalten nutzte die FVGS bei einem Konter aus und holte einen Freistoß heraus. Jon Mehana flankte scharf vor das Tor, wo der Heimkeeper nur zögerlich herauskam, so dass Tobias Neubauer den Ball noch vor dem Keeper mit Spitze ins Tor bugsieren konnte.

Gegen Ende der ersten Halbzeit nahm die Intensität der Zweikämpfe zu. Etliche Duelle wurden an der Grenze des Erlaubten geführt und der Unparteiische verpasste es, frühzeitig energisch einzugreifen.

Nach dem Wechsel kam die FVGS wieder nur schläfrig in die Partie. Gabriel Herbert zog am 16er eine halbe Notbremse, erwischte seinen Gegner aber wohl knapp vor dem Strafraum. Es gab nicht einmal Gelb. Doch Stetten nutzte den Freistoß zum Ausgleich. Der verdeckte Schuss in die Torwartecke überraschte FV-Keeper Steg.

Das Spiel war nun ein offener Schlagabtausch. Die Gäste, vor allem Leonard Mehana, zeigten einige tolle Sololäufe, verpassten aber fast immer den Moment des Abspiels oder Abschlusses. So musste eine sehr zweifelhafte Schiedsrichterentscheidung her, damit die FV wieder in Front ging. Nach einem Eckball ging es im Stettener Strafraum hoch her und einem Abwehrspieler wurde der Ball an den Arm geschossen. Schiri Bayrakci entschied auf Handelfmeter, obwohl die Armhaltung nicht unnatürlich war und sich der Arm auch sicher nicht zum Ball bewegte. Jon Mehana war es egal, er versenkte den Strafstoß eiskalt im rechten unteren Eck. Leider wussten sich beide Teams im Anschluss nicht zu benehmen, so dass es zu einer Rudelbildung kam und Tätlichkeiten nur mit Mühe verhindert werden konnten. Auch hier zog der Unparteiische keinen Karton.

In der Schlussphase war Stetten natürlich alles nach vorne, während die FVGS den Vorsprung mit Mann und Maus verteidigte, was schließlich auch gelang. Die Heimelf wurde unter Wert geschlagen und hätte ein Remis verdient gehabt.

Startaufstellung

  FVGS
1 Nikolai Steg
2 Pedro Fella
3 Gabriel Herbert
4 Felix Seltsam
5 Tobias Neubauer
6 Lukas Kübert
7 Moritz Lutz
8 Jens Deichmann (C)
9 Mahmut Nayir
10 Jon Mehana
11 Shadi Al-Khasan

 Auswechselbank

  FVGS
12 Louis Werberich
13 Leonard Mehana
14 Florent Mehana

Wechsel

  FVGS
   
17. Florent Mehana für Pedro Fella
23. Leonard Mehana für Jon Mehana
46. Louis Werberich für Felix Seltsam

Tore

  Tore  
0:1 Shadi Al-Khasan 2.
1:1 Tobias Reuß 14.
1:2 Tobias Neubauer 25.
2:2 Lukas Gehrig 48.
2:3 Jon Mehana (FE) 78.

Gelbe Karten

FVGS  
Mahmut Nayir 35.
Shadi Al-Khasan 42.
Jon Mehana 57.

 

"VIELE SCHAFFEN MEHR" - Jetzt Unterstützen!

Der SVS möchte 2 Spieler- und Betreuerkabinen direkt am Spielfeldrand beschaffen. Ziel ist es, an unserem Sportgelände in Seifriedsburg für unsere über 50 aktiven Herrenspieler und 160 Jugendspieler/innen eine attraktivere und aktuellere Rahmenbedingung bei Wind und Wetter zu schaffen. Um dies zu realisieren, starten wir das Crowdfunding Programm - „VIELE SCHAFFEN MEHR“ gemeinsam mit der Raiffeisenbank Main-Spessart eG.

https://raiba-msp.viele-schaffen-mehr.de/spieler-und-betreuerkabine-svs?

Jahreshauptversammlung der FVGS

11.05., 20.30 Uhr

Download Tagesordnung

FV Aktuell

Das elfte Heft der Saison ist da !!!

Kreisliga-Tabelle

    Sp. Diff. Pkt.
 1.  Hettstadt 22 41 60
 2.  Maidbronn 22 38 52
3.  Retzbach 21 77 51
4.  Helmstadt 24 16 38
5.  Karlburg 2 23 -2 36
6.  FVGS 22 23 35
 7.  Lohr 20 10 31
 8.  Birkenfeld 22 0 30
 9.  Altfeld 23 -23 26
10.  Steinfeld 22 -21 25
11.  Esselbach 21 -8 24
12.  Retzstadt 23 -27 20
13.  Erlenbach 23 -36 16
14.  M'heidenfeld 22 -42 16
15.  Partenstein 22 -46 11

 

FV-Torschützen

    Tore
1.  Markus Mjalov
16
2.  Artur Jurkin
13
3.  Tim Strohmenger
12
4.  Jens Rosenkranz
3
   Jan Vogt
3
6.  Lukas Lutz
2
   Timo Weickert
2
   Christian Stich 2
8.  Florian Buki
1
   Jens Fromm 1
   Sebastian Kleespies
1
   Philip Legedza
1