Spieltermine

Sa, 30.09.17 13:00 Uhr - 14:25 Uhr
3. ST / U15(2): FV Stetten/Binsfeld-M. (H)
Sa, 30.09.17 14:30 Uhr - 15:55 Uhr
3. ST / U15(1): SV Veitshöchheim (H)
Sa, 30.09.17 16:00 Uhr - 17:45 Uhr
9. ST / KL: FSV Esselbach-Steinmark (A)
Sa, 30.09.17 16:00 Uhr - 17:45 Uhr
7. ST / AK: FV Mittelsinn/Obersinn (A)
Sa, 30.09.17 16:00 Uhr - 17:35 Uhr
3. ST / U17: ETSV Würzburg (H)
Di, 03.10.17 13:00 Uhr - 14:45 Uhr
8. ST / AK: TSV Karlburg III

B-Klasse 5 Würzburg - 3. Spieltag

1. Sieg der SG-Geschichte

SG siegt im Derby mit 3:1 gegen Nachbar Langenprozelten/Neuendorf II

Es ist vollbracht. Der erste Sieg der SG-Geschichte ist geschafft. Im Derby gegen LaNeu II gewann die SG mit 3:2 und feiert damit ihre ersten drei Punkte. Nach einem Eigentor sicherten Maximilian Zänglein und Julien Brach den Erfolg, in der die SG auch spielerisch zu überzeugen wusste und damit Coach Alexandropoulos einen schönen Einstand bescherte.

Alberts Eigentor bringt die SG in die Spur

Nachbar LaNeu trat in Schaippach mit einer nominell gut besetzten Truppe an. Unter anderem lief mit Volker Horn ein Leistungsträger der Kreisklassen-Elf vergangener Tage auf und war daher favorisiert. Doch wie schon in der Vorwoche zeigte die SG eine spielerisch gute Leistung. Mit Schwab, Kaaf, Sichling, Zänglein und Dittmeier standen für FVler in der Startelf.

Die ansprechende Leistung wurde früh belohnt, allerdings bedurfte es dabei der Mithilfe der Gäste. Eine Flanke von rechts verlängerte Florian Albert so unglücklich, dass der Ball ins lange Eck rutschte. Die SG nutzte die kurzzeitige Verunsicherung der Gäste sofort nochmals aus. Nach einem Einwurf kam Maximilian Zänglein an den Ball und schlenzte ihn ins lange Eck. Nach 15 Minuten führte die SG, wie schon gegen Karsbach 2, also schnell mit zwei Toren.

Danach kam der FV besser in die Partie, doch die Alexandropoulos-Elf hielt mit ihren Mitteln dagegen. Der Anschlusstreffer der Gäste in der 34. Minuten war dann umstritten, denn gleich zweimal reklamierte man ein Foulspiel, ehe Viktor Schaparev den Ball ins Tor stocherte. Schiedsrichter Karakaya ließ das Tor zählen.

Julien Brach trifft zur Entscheidung

Im zweiten Durchgang erwartete man einen Sturmlauf der Gäste. Der kam zwar nicht, aber dennoch ging der FV vermehrt in die Offensive. Die SG wehrte sich nach Kräften und wehrte die Angriffe des FV ab. Die Abwehrkette stand stabil und ließ kaum nennenswerte Chancen zu.

Als die Gäste mehr und mehr öffneten, schlug die SG zu. Im Nachsetzen setzte Julien Brach den Ball volley in die Maschen und führte damit die Entscheidung herbei. Zwar traf Patrick Schubert noch in der 90. Minuten zum 3:2, doch es verbliebt keine Zeit mehr, um noch den Ausgleich zu erzielen.

Somit bejubelte die SG den ersten Sieg ihrer noch kurzen Geschichte im erst zweiten Spiel und bestätigte damit den guten Eindruck der Vorwoche.

Startaufstellung

  SG SVS/FVGS III
  FV Langenp./Neu. II
1 Heiko Schwab 1 Matthias Egert
2 Simon Keiner 2 Daniel Porzelt
3 Markus Ruppert 3 Matthias Orlemann
4 Maximilian Kaaf 4 Florian Albert
5 Fabian Keiner (C) 5 Tino Panitzsch
6 Bastian Franz 6 Felix Schäfer
7 Fabian Sichling 7 Kevin Amrhein
8 Mattheo Marras 8 Fabian Janek
9 Maximilian Zänglein 9 Viktor Schaparev
10 Marcel Dittmeier 10 Volker Horn (C)
11 Lukas Wiltschko 11 Lukas Elsner

 Auswechselbank

  SG SVS/FVGS III
  FV Langenp./Neu. II
12 Julien Brach 12 Patrick Schubert
13 Nico Heyne 13 Nils Rauscher
14 Eduard Hilz 14 Maximilian Kühnelt
    15 Stephan Rauch

Wechsel

  SG SVS/FVGS III
   
58. Eduard Hilz für Fabian Sichling
58. Julien Brach für Marcel Dittmeier
77. Nico Heyne für Maximilian Kaaf
  FV Langenp./Neu. II
   
26. Patrick Schubert für Florian Albert
36. Nils Rauscher für Daniel Porzelt
70. Maximilian Kühnelt für Nils Rauscher

Tore

  Tore   Vorarbeit
1:0 Eigentor Albert 11. ?
2:0 Maximilian Zänglein 15. ?
2:1 Viktor Schaparev 34. ?
3:1 Julien Brach 82. ?
3:2 Patrik Schubert 90. ?

Gelbe Karten

  SG SVS/FVGS III
  FV Langenp./Neu. II
82. Markus Ruppert 30. Viktor Schaparev
    35. Felix Schäfer
    82. Markus Ruppert

 

Spielort: Schaippach

Schiedsrichter: Okan Karakaya (FV Fatihspor)

Zuschauer: 30

FV Aktuell

Das dritte Heft der Saison ist da !!!

Kreisliga-Tabelle

    Sp. Diff. Pkt.
 1.  Hettstadt 8 17 24
 2.  Retzbach 7 28 19
3.  Maidbronn 7 16 19
4.  FVGS 7 8 13
5.  Helmstadt 8 7 11
6.  Lohr 8 4 10
 7.  Steinfeld 7 -3 10
 8.  Karlburg II 7 -5 10
 9.  Erlenbach 8 -5 9
10.  Retzstadt 7 -7 9
11.  Altfeld 8 -8 9
12.  Esselbach7 7 -4 8
13.  M'heidenfeld 8 -12 5
14.  Birkenfeld 8 -13 5
15.  Partenstein 7 -23 0

 

FV-Torschützen

    Tore
1.  Markus Mjalov
8
2.  Tim Strohmenger
3
3.  Jan Vogt
2
4.  Artur Jurkin
1
   Jens Rosenkranz
1
   Christian Stich 1
   Timo Weickert 1